Reimspiele Spiele Spiele für draußen Wasserspiele Tipps vom Kinderarzt

Herbstzeit ist Bastelzeit

 

 

 

Für langweilige  Regentage findet ihr hier ein paar Bastelvorlagen

 

Dazu sammelt ihr am besten wenn es trocken ist ein paar schöne Laubblätter mit Stiel. Diese solltet ihr zwischen zwei schweren Büchern in einer Zeitung trocken pressen. Die Walnüsse werden vorsichtig geöffnet und die beiden Hälften leergegessen. Eine Hälfte wird dann mit der runden Seite zum Blattstiel aufgeklebt (am besten mit Ponal, weil dieser farblos wird und nicht zu sehen ist) .  Die Maske des Mäuschens ist die Hülse die ihr unter Buchen finden könnt und wird halbiert auf die Spitze der Walnuss geklebt. Als Augen dienen zwei kleine schwarze Perlen. (Tipp: am besten die Maus erst fertigen und dann alles zusammenkleben. Wenn das Blatt keinen Stil hat, könnt ihr auch am Ende ein kurzes Stück schwarzes Gummiband nehmen, z. B. ein Rest von einem Armbandgummi)

 

Knete selbst herstellen

 

Material: 200 g Mehl
100 g Salz
5 g Alaunpulver (aus der Apotheke)
1/4 l warmes Wasser
1 Eßl. Pflanzenöl
Lebensmittelfarbe

Mehl, Salz und Alaunpulver gut mit einander vermischen. Das Wasser erhitzen, Öl und Lebensmittelfarbe dazu geben und verrühren. Alles abkühlen lassen und nach und nach die die Mehlmischung unterkneten. Es macht den Kindern viel Spass dabei zu helfen, vor allem weil sie lernen wie sich die Mehlmischung bis zur fertigen Knete anfühlt.
Tipp: Fertigen Sie mehrere Farben Knete an und heben Sie diese in geschlossenen Behältern dunkel auf. So können Sie zum Beispiel -Markt-, -Bäckerei-, -Obstverkauf- mit dem Kind spielen. Halten sie dazu verschiedene Werkzeuge wie Zahnstocher, Teigroller und Schaschlikspiesse bereit.

 

Tischlaternen

 

Wenn Sie wie ich auch gern mal ein Eis aus dem Becher gegessen und die durchsichtigen Plastikbecher aufgehoben haben, dann können sie diese ca. 1/3 mit Vogelsand füllen und ein Teelicht  hineinstellen, außen herum um die Schale ein paar große Efeublätter dekoriert, oder eine Ranke, dazu ein paar gefundene Haselnüsse oder Walnüsse.

Mit schönen runden gespülten Marmeladengläsern geht das auch, oder sie bekleben diese mit buntem Pergamentpapier und dann füllen wie oben.

Mit der Heißklebepistole kann man sehr schön auch Plastikranken, und kleine Plastikblümchen, verziert mit Bändchen oder kleinen Plastikperlen oder Herzchen, orientalische Tischlämpchen basteln.

Ein großes und breites Trinkglas kann auch mal mit getrockneten Chilischoten, Senfkörnern, Wachholderbeeren und Gewürznelken gefüllt werden, darauf ein Teelicht stellen. Es ist nicht nur ein angenehmer Duft, sondern auch ein nicht alltäglicher Blickfang. Kinder helfen sehr gern beim befüllen und haben oft noch ein paar andere Ideen. z. B. Kaffeebohnen, getrocknete Erbsen oder Linsen eventuell auch beides, oder Zimtstangen geschichtet.

Aus Salzteig ist das auch sehr hübsch. Dazu sollte man fünf Teigplatten vorbereiten in der individuellen Größe, empfohlen ist nicht weniger als 7 cm lang und breit. Vier Platten davon wie ein Fensterrahmen arbeiten und alles gut auf Backpapier im Ofen bei 125 Grad 2 Stunden trocknen. Anschließend werden die Fenster mit buntem Wachspapier oder bemaltem Pergamentpapier beklebt. Wenn alles gut getrocknet ist kann man die Platten mit der Heißklebepistole miteinander zu einer Laterne verbinden. Auf die Bodenplatte wird der fertige Rahmen aufgeklebt. ( bunte kleine Herbstblätter können auch auf Pergament geklebt werden, am besten mit Uhu Oder Bastelleim)

 

Rezept für Salzteig

1 Tasse Weizenmehl, 3/4 Tasse Salz, 1/2 Tasse Wasser und alles gut vermischen zu einem festen Teig verarbeiten. Für größere Mengen muss man die Zutaten dementsprechend vervielfachen.